Der Teufel steckt im Detail

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie an einem Detail wie einer Fensterbank eine gute Sanierungsqualität des Bauträgers erkennen und somit Folgekosten vermeiden können

Wie gut ist ein Bauträger? Das ist eine wichtige Frage, wenn Sie eine Wohnung in einer Denkmalimmobilie erwerben möchten, denn Sie möchten keine Folgekosten für eine schlechte Sanierung tragen. Ihre Investition in eine Denkmalimmobilie in Leipzig soll sich schließlich auszahlen.

Woran können Sie die Qualität eines Bauträgers erkennen? Der Teufel steckt oft im Detail. Jetzt informieren!

 Es gibt viele Faktoren, die auf einen guten Bauträger in der Denkmalsanierung hinweisen. In dem Video geht es darum, wie Sie an einer Fensterbank erkennen können, wie gut der Bauträger arbeitet.

Dort sehen Sie ein Haus, eine Denkmalimmobilie, die vor ca. 13 Jahren saniert worden ist. Was bei der Fensterbank auffällt ist, dass sie nach vorne gewölbt ist. Sie hat vorne eine Tropfkante, rechts und links ist das Mauerwerk eingeschnitten worden, und man hat die Zinklippe von dem Fensterbrett nach oben gebogen, in das Mauerwerk rein. Das hat zur Folge, wenn Wasser auf das Fensterbrett fällt, läuft es zum einen nach vorne ab, und sollte es zur Seite ablaufen, kann es nicht in das  Mauerwerk eindringen, sondern wird von der Zinklippe nach vorne abgelaufen lassen.

Weiter unter der Fensterbank sehen Sie einen Mauervorsprung. Auf diesem ist auch eine verzinkte Lippe gelegt worden. Selbst wenn jetzt Wasser dort drauf tropfen würde, dringt es nicht ins Mauerwerk ein, sondern wird weiter nach vorne geleitet und fällt dann nach unten.

Ein guter Bauträger legt ganz unten eine Kieseldrainage um das Haus herum, direkt vor dem Mauerwerk, sodass das Wasser durch die Kieseldrainage vom Haus weggeführt wird. So ist gewährleistet, dass das Wasser vom Fensterbrett über die Kante, von dem Mauerwerk ins Kieselwerk runter tropft und dann vom Haus wegläuft.

Wenn Sie so etwas sehen, dann können Sie davon ausgehen, dass es sich um einen Bauträger handelt, der sein Handwerk in der Sanierung einer Denkmalimmobilie versteht. Ein guter Bauträger kann durch Erfahrung und diese Überlegungen bei der Sanierung, sowie sorgfältige und saubere Arbeit, ungewollte Folgekosten verhindern. So können Sie anhand eines einfachen Fensterbrettes selber gut die Qualität eines Bauträgers erkennen. Wenn es Sie einmal interessiert, mit welchen hervorragenden Bauträgern wir in Leipzig zusammenarbeiten, dann buchen Sie doch einen Termin hier bei uns in unserem Online-Kalender. Ich freue mich auf den gemeinsamen Termin mit Ihnen.

Buchen Sie hier Ihren Termin für ein unverbindliches Erstgespräch und erhalten Sie eine indviduelle Berechnung für Ihren Bedarf

Scroll to Top